Mit großen & kleinen Gruppen zielgerichtet im Webinar arbeiten

Mit mehreren Personen im virtuellen Raumzu arbeiten ist auf vielfältigste Art und Weise möglich. Nicht nur die Lernziele sollten im Webinar vorgeben wie dieses Lernen mit der Gruppe vorgenommen wird. Wichtig ist auch alle interaktiven Möglichkeiten (Tools) im virtuellen Raum zu kennen und sich der Vor- und Nachteile in der Arbeit mit mehr und weniger Personen bewusst zu sein.

grklgr_300.jpg

Ihr Nutzen:

  • Analysieren Sie Ihre interaktiven Möglichkeiten mit Gruppen im Webinarraum
    Diskutieren Sie die Vor- und Nachteile der Webinar-Tools für verschiedene Gruppengrößen
  • Betrachten Sie insbesondere die Faktoren Zeit + Lerninhalte bei Gruppenarbeiten

In diesen zwei 90-minütigen Webinaren erfahren Sie, wie Sie Webinar-Tools zielgerichtet und teilnehmerorientiert bei großen und kleinen Gruppen einsetzen können.

Details:

Folgende Aspekte werden gemeinsam entwickelt, diskutiert und bearbeitet:

  • Tools zur Arbeit mit Gruppen
  • Vor- und Nachteile der Tools
  • Der Faktor Zeit
  • Der Faktor Inhalt
  • Wann nun was? Best Practice + Varianten!

Methoden:

Input, Diskussion, interaktive Klein- und Gesamt-Gruppenarbeiten, Praxis- und Fallbeispiele (u.a. aus dem Umfeld der Teilnehmer), Übungen.

Ihre Trainerin:

Anja Röck

Teilnehmerkreis/-zahl:

Der Kurs eignet sich für sowohl für erfahrene Trainer als auch für Einsteiger. Grundsätzlich erforderlich ist die Bereitschaft eigene Beiträge und Beispiele einzubringen und in der Gruppe vertrauensvoll und vertraulich mitzuarbeiten.
Teilnehmerzahl: max. 10

Termine:

Folge 1: 09.07. + 10.07.2018 von 14.00 - 15.30 Uhr
Folge 2: 27.11. + 29.11.2018 von 11.00 - 12.30 Uhr

Neue Termine in Vorbereitung

Die Termine innerhalb einer Folge bauen in sich aufeinander auf und können daher nicht einzeln gebucht werden.

Zeit:

Insgesamt 3 Stunden
Aufgeteilt in zwei Webinare mit jeweils 90 Minuten von 14:00 - 15:30 Uhr

Virtueller Raum:

Das Angebot findet im virtuellen 2D Raum statt.

Kosten:

218,- € (zzgl. gesetzl. MwSt.)  inkl.Teilnehmerunterlagen
259,42 € (inkl. gesetzl. MwSt. Deutschland)