Einfache Coachingtechniken für E-Trainer

Grundsätzlich ist Coaching Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe.
Einige Coachingtechniken lassen sich auch von E-Trainern im virtuellen Raum wirkungsvoll einsetzen.

Die Coachingtechniken unterstützen die positive Verständigung unter den Teilnehmenden und zwischen den Teilnehmer/innen und dem Trainer.

Ebenso erlauben die Coaching-Perspektiven die Eigenreflexion des Trainers in Bezug auf die eigene Art Webinare durchzuführen und den Umgang mit den Teilnehmern in Stresssituationen.

einfache-coachingtechn._300.png

Ihr Nutzen:

  • Erfahren Sie, wie Sie als E-Trainer Ihre die Teilnehmer/innen im virtuellen Raum noch besser verstehen.
  • Erleben Sie Techniken, durch welche Sie die Kommunikation unter Ihren Teilnehmer/innen optimal unterstützen und bei Stockungen im Lernprozess eben auch das Thema hinter dem Thema wahrnehmen können.
  • Erweitern und verbessern Sie Ihre Kompetenz zur Eigenreflexion auf Ihre Trainings und stellen Sie die "richtigen" Fragen.

In diesen drei 90-minütigen Webinaren erfahren Sie welche Coachingtechniken für Sie als E-Trainer hilfreich sein und wie Sie damit Ihren Umgang mit den Teilnehmern effektiv ergänzen können.

Details:

Folgende Aspekte werden gemeinsam entwickelt, diskutiert und bearbeitet:

  • Ausgangspunkt Trainer und die „weiße-Wand-Perspektive“ des Coachs
  • Durch Aktives Zuhören den Lernenden verstehen
  • Fragetechniken und Fragearten
  • Vom Problem zum Ziel
  • Emotionen im Lernprozess
  • Wahrnehmungsfilter und Metaprogramme

Methoden:

Input, Diskussion, interaktive Klein- und Gesamt-Gruppenarbeiten, Praxis- und Fallbeispiele (u.a. aus dem Umfeld der Teilnehmer), Übungen.

Ihre Trainerin:

Anja Röck

Teilnehmerkreis/-zahl:

Der Kurs eignet sich für sowohl für erfahrene Trainer als auch für Einsteiger. Grundsätzlich erforderlich ist die Bereitschaft eigene Beiträge und Beispiele einzubringen und in der Gruppe vertrauensvoll und vertraulich mitzuarbeiten.
Teilnehmerzahl: max. 10

Termine:

Folge 1: 12.04, 19.04. + 26.04.2018 von 14.00 - 15.30 Uhr
Folge 2: 10.10, 17.10. + 24.10.2018 von 14.00 - 15.30 Uhr


Neue Termine in Vorbereitung

Die Termine innerhalb einer Folge bauen in sich aufeinander auf und können daher nicht einzeln gebucht werden.

Zeit:

Insgesamt 4,5 Stunden
Aufgeteilt in drei Webinare mit jeweils 90 Minuten

Virtueller Raum:

Das Angebot findet im virtuellen 2D Raum statt.

Kosten:

327,- € (zzgl. gesetzl. MwSt.)  inkl. Teilnehmerunterlagen
389,13 € (inkl. gesetzl. MwSt. Deutschland)