Ankommen-Aufwärmen-Vorstellen

Die "üblichen Vorstellungsrunden" passen oft nicht wirklich um mit Teilnehmern "in Gang" zu kommen. Aktivierung gelingt nur durch Interaktion.

Gutes Ankommen, "warm" werden und ein passender Einstieg sind damit wichtige Grundlagen um thematisch arbeiten miteinander zu können.

tee-1740871_300.jpg
  • Ihr Nutzen:Betrachten Sie mit dem Gedanken "Braucht man Anwärmspiele überhaupt?" wann es Sinn macht den Einstieg zu planen und wann nicht.
  • Diskutieren Sie angemessene "Spiele" und entwickeln Sie Ideen für "Ihren Anfang".
  • Erleben Sie kleine Möglichkeiten mit großer Wirkung und wie dies im virtuellen 3D Raum umsetzbar ist.

In diesem 90 minütigen Webinar erfahren Sie was einen guten Einstieg inklusive Anwärmen ausmachen kann.

Details:

Folgende Aspekte werden gemeinsam entwickelt, diskutiert und bearbeitet:

  • Notwendigkeit und Szenarien von Einstiegs-/Aufwärmrunden
  • Vielseitigkeit der Tools des virtuellen Raumes für "den Anfang" mit Beispielen
  • Aufwärm"spiele" und deren Varianten

Methoden:

Input, Diskussion, interaktive Klein- und Gesamt-Gruppenarbeiten, Praxis- und Fallbeispiele (u.a. aus dem Umfeld der Teilnehmer), Übungen.

Ihre Trainerin:

Anja Röck

Teilnehmerkreis/-zahl:

Der Kurs eignet sich für sowohl für erfahrene Trainer als auch für Einsteiger. Grundsätzlich erforderlich ist die Bereitschaft eigene Beiträge und Beispiele einzubringen und in der Gruppe vertrauensvoll und vertraulich mitzuarbeiten.
Teilnehmerzahl: max. 10

Termine:

27.09.2018 von 11.00 - 12.30 Uhr
Neuer Termin in Vorbereitung

Zeit:

s.o.

Virtueller Raum:

Das Angebot findet im virtuellen 3D Raum statt.

Kosten:

125,- € (zzgl. gesetzl. MwSt.)  inkl. Teilnehmerunterlagen
148,75 € (inkl. gesetzl. MwSt. Deutschland)

Weitere Empfehlungen für Trainer